Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetischen Zahnheilkunde Mit allen Möglichkeiten der Ästhetischen Zahnheilkunde können wir unsere Patienten bei Ihrem Wunsch nach schönen Zähnen optimal unterstützen. Überall da wo Defekte auftreten, wie zum Beispiel nach einem Unfall, Fehlbildungen am Zahnfleisch oder auch schon bei Verfärbungen des Zahns, können wir helfen das gesundend natürliche Aussehen der Zähne wiederherzustellen.

Wir beraten Sie bei allen in Frage kommenden Behandlungsformen und klären mit Ihnen gemeinsam den Weg zum gewünschten Ziel. In der Vorbesprechung erhalten Sie ein genaues Bild aller Aspekte der Behandlung und der möglichen Kosten.

Zahnfarbene Füllungen

Ästhetischen Zahnheilkunde Defekte der Zähne die eine Füllung erforderlich machen können wir mit Materialien durchführen, die eine Behandlung farblich optimal an Ihre eigene Zahnsubstanz angleichen. Diese Amalgam-Alternativen sind körperverträglich und sehr stabil. Obwohl oft der Begriff Kunststoffüllung verwandt wird, bestehen diese Composite-Mischungen aus Keramik-, Glas- und Quarzteilchen, und nur zu einem geringen Teil aus Kunststoffen.

Zahnfarbene Keramik-Inlays

Keramik-Inlays sind Einlagefüllungen die im Dentallabor angefertigt werden. Die Inlays werden meist dann eingesetzt, wenn die Kaufläche des Zahnes angegriffen ist. Die Verwendung von passgenauen Inlays schont die vorhandene Zahnsubstanz, sie sind lange haltbar und bieten durch Ihre Materialeigenschaften ein hervorragendes Ästhetisches Gesamtbild.

Zahnfleischkorrekturen

Mit Korrekturen am Zahnfleisch können verschiedene Fehlbildungen behoben werden. Hierbei wird entweder überschüssiges Zahnfleisch entfernt oder ein Rückgang durch hinzufügen wieder korrigiert.
Freiliegende Zahnhälse, eine ungünstige Zahnfleischkontur oder ein sogenanntes Zahnfleischlächeln (das Zähne „klein“ erscheinen lässt) sind hier die häufigsten Gründe für eine Anwendung.

Je nach Ursache und Ziel der Korrektur werden unterschiedliche Behandlungsmethoden eingesetzt. In den meisten Fällen erfolgen diese unter lokaler Betäubung ambulant.

Veneers (Verblendschalen)

Veneers sind dünne Keramikschalen, die besonders an den Frontzähnen zum Einsatz kommen um Defekte wie Zahnverfärbungen, Unfallschäden oder kleine Lücken und Verformungen zu beheben. Veneers werden nach einem Abdruck des Zahns im Dentallabor angefertigt. Für eine sichere, dauerhafte Befestigung wird der Zahn substanzschonend beschliffen und die Schalen werden mit einem Spezialkleber auf der Zahnoberfläche aufgeklebt.